+++  19.o6. - 10 Uhr Nansenstraße 12: Offenes Treffen im Pfarrverein  +++  17.-19.o9. - Dt. Pfarrertag in Augsburg  +++

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link verschicken   Drucken
 

... wir existieren in unterschiedlicher Gestalt seit 1892. Gemäß unserer Satzung, haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, die beruflichen, fachlichen und sozialen Interessen der Pfarrerschaft in der EKBO zu vertreten. Dabei wollen wir den theologischen Nachwuchs durch individuelle Zuschüsse (Büchergeld) und durch ein kostenloses Abo des „Deutschen Pfarrerblattes“unterstützen und sind als Pfarrverein Mitglied im Bundesverband der Pfarr-vereine. Dort pflegen wir regelmäßig den Erfahrungsaustausch mit den anderen Pfarrvereinen im Bereich der EKD, insbesondere der Kirchen der nördlichen Hemisphäre.

 

Seit März 2015 ist der Pfarrverein als Pfarrvertretung der Pfarrerschaft in der EKBO anerkannt und nimmt insbesondere die folgende Aufgabe wahr: Auf Wunsch einer Pfarrerin oder eines Pfarrers stellt der Pfarrverein bei Personalgesprächen und dienstrechtlichen Verfahren einen Beistand zur Seite und ist ggf. auch im Vorfeld beratend und vermittelnd tätig.

 

Der Pfarrverein entsendet Vertreter in Konvente und andere Arbeitskreise, um über die allgemeinen Aufgaben, über konkrete aktuelle Gesetzesvorlagen oder Entwicklungen z.B. des Pfarrerbildes, zu informieren.

 

 

 

 

Download des Festvortrages von

Dr. habil. Katharina Kunter, Frankfurt

zum 125. Jubiläum des Pfarrverbandes 2017

"Der nationale Luther als Gründungsnarrativ" 

(PDF 5,888 MB)

 

 

 

 

 

 

 

Startseite       |       Login       |       Intra.Net       |       Impressum       |       Datenschutz
Losung & Lehrtext
Losung für heute:

Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände.
5.Mose 28,12

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
Johannes 1,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier
 
Veranstaltungen
 
 
Galerie