Der Balken vor dem eigenen Auge
Der Balken vor dem eigenen Auge prägt unbemerkt unser Weltbild. Im Namen Jesu Handeln heißt, ihn transparent zu machen.

Nicht nur ein Fall fürs Museum
Das Evangelische Pfarrhaus steht auch im Mittelpunkt des Pfarrtags am 10.03.2014. Es geht um Geschichte, Zunkunft und Neues vom steuerlichen Mietwert.

Ein Guru und seine Wegbereiter
Als eine seiner letzten Amtshandlungen stellte Thomas Gandow im Juni hier eine Sektenwarnung gegen den Kirchentag online.

Das Kreuz und die Nachfolge
Die Arbeit von Thomas Gandow wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Doch seine Nachfolge ist weiterhin ungeklärt.

Moses reloaded
Der Freitag wagte 2012 zu Ostern eine Neubewertung der 10 Gebote. Neben Atheisten äußerten sich dort auch zwei Theologen.



Diese Website ist eine Kommunikationsplattform für evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz zum Informations- und Meinungsaustausch rund um den Pfarrberuf. 

Aktuelles aus unseren Mitglieder-Blogs

Dringender Hilferuf: Notunterkünfte für eine Gruppe von obdach- und mittellosen Flüchtlingen in Gemeinden gesucht!

von Ev. Kirchenkreis Berlin Stadtmitte am 18.06.2015

"Hilferuf aus dem Kirchenkreis Berlin Stadtmitte Tausende Menschen haben die Flucht übers Mittelmeer vom afrikanischen Kontinent aus nach Europa nicht überlebt. Doch auch für diejenigen, die ihr Leben retten konnten, gibt es nur selten eine Zukunft. Als Kirchenkreis Berlin Stadtmitte übernehmen wir seit September 2014 die Verantwortung für eine Gruppe von etwa 120 …"
[weiterlesen]

Gedanken zu Losung und Lehrtext 14.03.2013

von Christian Johnsen am 14.03.2013

"Der Balken vor dem eigenen Auge prägt unser Weltbild. Im Namen Jesu Handeln heißt, ihn transparent zu machen. (Cartoon: Selcuk Erdem ) Für den heutigen 14. März 2013 hat die Herrnhuter Brüdergemeinde die Losung gezogen „Wohl dem, der den HERRN fürchtet, der große Freude hat an seinen Geboten!“ (Psalm 112,1). Als neutestamentliche Erg&aum …"
[weiterlesen]

Nichts wird besser in Afghanistan

von Christian Johnsen am 04.12.2012

"Laudatio zur Begrüßung der Gäste bei der Adventsfeier für Pfarrerinnen und Pfarrer der EKBO am 04.12.2012 im Berliner Missionswerk Liebe Schwestern, liebe Brüder, liebe Gäste, in diesem Monat ist es drei Jahre her, dass eine evangelische Theologin den vielbeachteten Satz prägte: „Nichts ist gut in Afghanistan“. Unser heutiger Gast ist jema …"
[weiterlesen]

Das Kreuz und die Nachfolge

von Christian Johnsen am 07.04.2012

"Mit dem Bundesverdienstkreuz zeichnet die Republik die Arbeit von Thomas Gandow als gesellschaftlich wertvoll aus. Doch seine Nachfolge ist weiterhin ungeklärt. Das Bundesverdienstkreuz für Pfarrer  Thomas Gandow  war eine der letzten Auszeichnungen, die der Bundespräsident mit der bislang kürzesten Amtszeit noch verleihen konnte. Bei einem Festakt im Berli …"
[weiterlesen]

Moses reloaded

von Christian Johnsen am 07.04.2012

"Zu Ostern wagt der Freitag den Reload der 10 Gebote. Sind sie heute noch gültig, oder gehören sie abgeschafft oder verändert, weil sie keiner (mehr?) einhält oder sie nur verbieten, was Spaß macht? Ergebnis: Jakob Augstein, Eugen Drewermann, Bruno Schmidt und ich sind für beibehalten, Jana Hensel (angeblich) auch. Die andere Hälfte will abschaffen oder ins G …"
[weiterlesen]

EVENT KALENDER


JETZT BLOGGEN!


NEWS aus dem Verein

  • unendliche Steuergeschichte
    Mo, 17. Februar 2014
    etwas Geduld muss man wohl haben. Im März endet voraussichtlich das Verfahren bezüglich Versteuerung...
    weiter lesen
  • Prominenter Zuwachs
    Sa, 07. April 2012
    Die ehemals Württembergische Vikarin Carmen Häcker ist jüngstes Mitglied im Pfarrverein EKBO. Am 20....
    weiter lesen
  • Erfolg auf Synode: Dienstrecht besser, Pfarrvertretung kommt
    So, 30. Oktober 2011
    Die diversen Bemühungen des Pfarrvereins EKBO wurden von Erfolg gekrönt: Am 29. Oktober verabschiede...
    weiter lesen

NEWS von ekd.de